Katy Perry

Katy Perry

Pop-Ikone aus Kalifornien

Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry wurde am 25.10.1984 in Santa Barbara im US-Bundesstaat Kalifornien als Katheryn Elizabeth Hudson geboren. Als Kind sang sie im örtlichen Gospelchor, bevor sie die britische Rockband Queen entdeckte und sich für die Stimme von Freddie Mercury begeisterte. Ihre Entwicklung lässt sich nicht leugnen: Veröffentlichte sie als Katy Hudson 2001 noch ein kommerziell erfolgloses Debütalbum, hat sie mittlerweile weltweit über 126 Millionen Tonträger verkauft. Bis heute wurde ihre Singles mehr als 72 Millionen Mal heruntergeladen.

Mit ihrer ersten Single "I Kissed a Girl" führte sie 2008 die kanadischen Charts an und landete daneben an der Spitze in den USA und Australien. Auch in Deutschland wurde der Titel ein Nummer-1-Hit. "Hot n Cold" war mit Platz zwei in Deutschland nicht weniger erfolgreich. Im selben Jahr stand sie als Moderatorin für die MTV Europa Music Awards vor der Kamera und wurde als Bester Newcomer ausgezeichnet. Ein Jahr später moderierte sie die EMAs in Berlin. Mit "California Gurls" kündigte Perry 2010 ihr Album "Teenage Dream" an und sicherte sich damit in mehreren Ländern mindestens Platin. Im selben Jahr sollte sie eigentlich eine Gastauftritt in der Sesamstraße haben. Die Szene wurde allerdings herausgeschnitten, da sich Eltern über die zu knappe Kleidung der Künstlerin beschwert hatten. Dafür waren die Singles "Firework" und "ET" überaus erfolgreich, wurden ausgezeichnet und sicherten Perry erneut einen Platz in den Top 10. Für ihren Auftritt in "How I Met Your Mother" gewann sie 2011 den People’s Choice Award als beliebteste Gastschauspielerin einer Serie. Auch in den "Simpsons" trat sie auf – als reale Person. Ihre Stimme lieh sie im selben Jahr an Schlumpfine in der englischsprachigen Fassung von "Die Schlümpfe".

2012 kürte sie das Billboard-Magazine zur Woman of the Year. Mit musikalischen Auftritten unterstütze sie im selben Jahr Barack Obama bei der Präsidentschaftswahl. Ihr Song "Roar" führte 2013 die Billboard Hot 100 an und wurde in Deutschland, Österreich und Großbritannien mit Platin ausgezeichnet. Zeitgleich mit ihrem Album "Prism" erschien der Song "Unconditionally". Im Gegensatz zu diesem Titel erreichte Perry mit "Dark Horse" im selben Jahr wieder hohe Chartplatzierungen. In den USA wurde es schließlich mit Diamantstatus ausgezeichnet. 2015 stand sie gemeinsam mit Missy Elliot und Lenny Kravitz in der Halbzeitpause des Super Bowl XLIX auf der Bühne. Erst 2017 erreichte die Sängerin wieder die Top 10. Mit "Chained to the Rhythm" begeisterte sie neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz, Großbritannien und die USA. Im selben Jahr erschien ihr fünftes Album "Witness". Die dazugehörige Welttournee umfasste 115 Auftritte.

Katy Perry und die LGBTQ-Community

Katy Perry nutzt ihre Reichweite sowohl online als auch offline, um die LGBTQ-Community zu unterstützen, wo es nur geht. Aber auch über sie wurde bereits heftig diskutiert. Auslöser waren ihre Songs "I Kissed A Girl" aus dem Jahr 2008 und "Ur So Gay" aus dem Jahr 2007. Trotz aller Kritik gehört sie heute vollkommen zu den Menschen, die für die Rechte der LGBTQ-Community eintreten. Bewundernswert ist das vor allem, da Perry in einem streng christlichen Umfeld aufgewachsen ist, in dem Homosexualität mit der Hölle gleichgesetzt wurde. Ihre Unterstützung zeigte sie unter anderem mit ihrem Musikvideo zu "Firework", welches sie dem Gets Better Project gewidmet hat, das sich weltweit gegen die Unterdrückung der LGBTQ-Jugend einsetzt.

Streams

Songs von Katy Perry laufen regelmäßig auf folgenden Kanälen:

Playlist

Diese Songs von Katy Perry laufen regelmäßig bei uns:

Katy Perry - Birthday
Katy Perry
Birthday
Katy Perry - Daisies
Katy Perry
Daisies
Katy Perry - Dark Horse
Katy Perry
Dark Horse
Katy Perry - Firework
Katy Perry
Firework
Katy Perry - Hot N Cold
Katy Perry
Hot N Cold
Katy Perry - I Kissed A Girl
Katy Perry
I Kissed A Girl
Katy Perry - Last Friday Night (T.G.I.F.)
Katy Perry
Last Friday Night (T.G.I.F.)
Katy Perry - Never Really Over
Katy Perry
Never Really Over
Katy Perry - Part Of Me
Katy Perry
Part Of Me
Katy Perry - Peacock
Katy Perry
Peacock
Katy Perry - Rise
Katy Perry
Rise
Katy Perry - Roar
Katy Perry
Roar
Katy Perry - Smile
Katy Perry
Smile
Katy Perry - Teenage Dream
Katy Perry
Teenage Dream
Katy Perry - The One That Got Away
Katy Perry
The One That Got Away
Katy Perry - This Is How We Do
Katy Perry
This Is How We Do
Katy Perry - Unconditionally
Katy Perry
Unconditionally
Katy Perry - Waking Up In Vegas
Katy Perry
Waking Up In Vegas
Katy Perry - Waving Through A Window
Katy Perry
Waving Through A Window
Katy Perry - Wide Awake
Katy Perry
Wide Awake