Era Istrefi

Era Istrefi

Albanischer Popstar begeistert Europa

Die kosovarische Popsängerin Era Istrefi wurde am 04.07.1994 in Priština in der Bundesrepublik Jugoslawien geboren. Eine ihrer beiden Schwestern ist ebenfalls Sängerin. Ihr Stil wird oft den Genres Pop, Dubstep und Reggae zugeordnet.

Mit ihrer Debütsingle "Mani për money" begann 2013 die Karriere von Istrefi. Ein Jahr später folgten drei weitere Songs. Der Titel "E dehun" sorgte dafür, dass zum ersten Mal die Medien auf die junge Künstlerin aufmerksam wurden. Darin tritt sie nämlich mit knapper Kleidung und in provokanten Posen auf. Des Weiteren it sie dabei vor der nicht fertig gestellten Christ-Erlöser-Kirche in Pristina zu sehen. Ihre Lieder "Njo si ti" und "Shumë pis" landen 2015 in den albanischen Chart.

Der Durchbruch gelang ihr noch im gleichen Jahr mit dem Titel "BonBon", der die Chart anführte. Im Jahr darauf unterzeichnete sie ihren Vertrag bei Sony Music Entertainment. Durch die englische Version von "BonBon" wurde Istrefi schließlich auch über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus bekannt. Der Titel erreichte die Top 10 in Deutschland sowie der US-amerikanischen Dance- und Electronic-Charts. Ein Problem hatte die Sängerin allerdings: Sie konnte zu dieser Zeit in einigen Ländern nicht auftreten, da sie nur einen kosovarischen Pass besessen hatte. Durch ein Dekret des albanischen Präsidenten Bujar Nishani erhielt sie 2017 zusätzlich die albanische Staatsbürgerschaft. Zusammen mit Nicky Jam und Will Smith lieferte sie 2018 den Song "Live It Up" für die Fußballweltmeisterschaft in Russland.

Streams

Songs von Era Istrefi laufen regelmäßig auf folgenden Kanälen:

Playlist

Diese Songs von Era Istrefi laufen regelmäßig bei uns:

Era Istrefi - Bonbon
Era Istrefi
Bonbon